Aktivitäten

Betreuungstag, 04. Mai 2024

 

Am vergangenen Wochenende widmete sich die Jugendhilfe Weiher einen Tag der jährlichen Müll-sammlung rund um Ubstadt-Weiher. Mit vereinten Kräften streiften alle Kinder der Tagesgruppen sowie der SGA durch das Gelände, ausgerüstet mit Müllsäcken, Greifzangen und Handschuhen. Eine freundliche Rivalität entstand zwischen den Kindern, wer wohl am meisten Müll einsammeln könnte. Diese Wettbewerbsstimmung spornte jeden an, sein Bestes zu geben. Am Ende des Tages konnten die Kinder stolz die üppig gefüllten Müllsäcke präsentieren. Doch der Tag war nicht nur ein Erfolg in Bezug auf die Müllsammlung. Er bot den Kindern auch die Möglichkeit, gemeinsam etwas Gutes zu tun und dabei wichtige Werte wie Teamwork und Umwelt-bewusstsein zu stärken. Alles in allem war dieser Betreuungstag sowohl für die Umwelt als auch für die Kinder ein voller Erfolg.

 

Betreuungstag, 20. April 2024

 

Um die ersten richtig warmen Frühlingstage dieses Jahres gebührend zu nutzen, unternahm die Tagesgruppe Weiher am Samstag gemeinsam mit der Rittergruppe eine Fahrradtour. Das erste Ziel war der Waldspielplatz an der Grillhütte in Forst. Dort angekommen, hatten die Kinder die Möglichkeit, gemeinsam mit den Betreuern oder untereinander verschiedene Angebote und Spiele zu nutzen. Einige entschieden sich für eine Runde Verstecken, während andere lieber die Schaukeln und Klettergerüste ausprobierten. Nach einer kurzen Pause ging es weiter zum Waldsee in Forst. Auch dort konnten die Kinder das schöne Wetter in vollen Zügen genießen. Einige spielten Fußball, während andere sich dem Badminton widmeten. In der Zwischenzeit bereiteten die Betreuer ein Picknick vor, das nach den Spielen gemeinsam genossen wurde. Gestärkt machten sich alle anschließend auf den Rückweg. Zusammenfassend war es ein abwechslungsreicher Tag an der frischen Luft, der die Vorfreude auf den Sommer verstärkte.

 

Elternveranstaltung „Präventionsprogramm zu Gefahren im Internet“ 23. März 2024

 

Am Samstag erhielt die Tagesgruppe wieder einmal besonderen Besuch von der Kriminalpolizei Karlsruhe. Die Beamtin informierte bei uns zuvor schon einmal im Rahmen eines Präventionsprogrammes „Gefahren im Internet und der Umgang mit Social-Media“ die Kinder unserer Einrichtung im Juli 2023. Dabei ging es um Manipulationsmethoden, die von Fremden im Internet angewendet werden könnten. Sie veranschaulichte ihre Erklärungen mit authentischen und erstaunlichen Beispielen aus vergangenen Ermittlungen- diese hinterließen bei den Kindern bleibenden Eindruck.


Diesen Samstag jedoch richtete sich der Vortrag an die Eltern. Hier ging es also vielmehr darum, wie Eltern ihre Kinder vor Gefahren im Internet schützen können. Dabei gab die Beamtin den Eltern Hinweise und Mittel mit auf den Weg, wie sie den Medienkonsum ihrer Kinder gezielt und kontrolliert steuern können. Desweiteren erläuterte sie den Eltern vielerlei hilfreiche Eindrücke aus dem Bereich der „Medienerziehung „. Die Eltern konnten so einen allumfassenden Eindruck über die Bedeutung, die dieser Erziehungsbereich bei der Entwicklung ihrer Kinder spielt, gewinnen. Ein sehr bedeutender Teil des Angebotes war der gemeinsame Austausch, sowohl zwischen der Beamtin aber auch bei den Eltern untereinander. Es wurden offene Diskussionsrunden geführt, bei denen jeder die Möglichkeit hatte seine eigenen Erfahrungen mit ein zu bringen. Zudem stellte die Beamtin viel Raum für Fragen zu Verfügung.

 

Alles in allem ist der Eindruck entstanden, dass das Angebot sehr guten Anklang bei den Teilnehmenden gefunden hat. Wir bedanken uns bei der Beamtin für Ihren großartigen und lehrreichen Beitrag!

 

Parallel dazu fand in allen Gruppen ein vielseitiges und abwechslungsreiches Alternativprogramm für die Kinder statt:

 

  • Spiele in der Sporthalle
  • Osterspiele auf unserem Wiesengelände
  • Grillen inklusive Stockbrot und Stöcke schnitzen
  • Abschiedsfeier eines Jugendlichen

Betreuungstage 10. – 11. Februar 2024


Die Betreuungsatmosphäre vor den Ferien war, wie zu erwarten, vollständig vom Fasching geprägt. An beiden Tagen erschienen die Kinder in den unterschiedlichsten Kostümen in unserer Gruppe. Unter ihnen waren Ninjas, Weltraumfahrer und Feuerwehrmänner. Passend zur Stimmung besuchte die Tagesgruppe sowohl am Samstag als auch am Sonntag Faschingsumzüge, bei denen die Kinder ihrer Faschingslaune freien Lauf lassen konnten. Die Straßen waren gefüllt mit fröhlich verkleideten Menschen, die gemeinsam feierten und den Winter mit bunten Farben vertrieben.  Es wurde getanzt und eine Fülle von Süßigkeiten gesammelt. Die Zeit, die nicht bei den Umzügen verbracht wurde, nutzten wir in der Gruppe für vielfältige Faschingsangebote, Musik und guter Laune. Insgesamt war es ein Wochenende voller Spiel und Spaß, das von einer ausgelassenen Faschingsstimmung geprägt war.

Betreuungstag, 27. Januar 2024

 

Am vergangenen Samstag unternahm die Tagesgruppe gemeinsam einen Ausflug zur Eislaufhalle in Wiesloch. Die Vorfreude war bei vielen Teilnehmern groß, während einige, die sich zum ersten Mal auf das Eis wagten, vor dem Ausflug ein wenig besorgt waren. Diese anfängliche Besorgnis legte sich jedoch rasch. Alle Kinder trauten sich auf das Eis, und selbst diejenigen, die bisher noch nie Schlittschuh gelaufen waren, machten in den paar Stunden erstaunliche Fortschritte. Gegen Ende konnte wirklich jeder zumindest eine Weile auf dem Eis schlittern.

 

Nach dem vergnüglichen Eislaufen begab sich die Gruppe noch in einen nahegelegenen Park, um dort eine Stärkung zu sich zu nehmen und das schöne Wetter bei einer Runde Fußball zu genießen. 

Betreuungssamstag, 13. Januar 2024

 

Am ersten Betreuungstag dieses Jahres begab sich unsere Tagesgruppe auf unser großes Wiesengrundstück, um die wohltuenden Sonnenstrahlen des Neujahres in vollen Zügen zu genießen. Die Kinder hatten die Gelegenheit, sich mit einer Vielzahl von Aktivitäten zu beschäftigen, darunter Fußball, Federball und Wikinger-Schach.
 

Eine kleine, kreative Gruppe setzte sich zudem in mit einem Betreuer zusammen, um gemeinsam am knisternden Lagerfeuer kunstvolle Schnitzarbeiten zu gestalten. Gegen Mittag kehrte die Gruppe zurück, um sich in der gemeinsamen Runde mit einer warmen Mahlzeit zu stärken. Dabei konnten sich alle Teilnehmer bei einer Tasse heißen Tees wohlig aufwärmen.
 

Zusammenfassend war der erste Betreuungstag dieses Jahres für alle Beteiligten ein gelungener Auftakt ins neue Jahr, gezeichnet von frischer Luft, warmer Sonne und sportlichen Aktivitäten.

Weihnachtsfeier 2023

 

Am Donnerstag, 21. Dezember fand unsere alljährliche Weihnachtsfeier in der großen Scheune der Tagesgruppe statt. Die Kinder versammelten sich voller Vorfreude, um gemeinsam in festlicher Atmosphäre das bevor-stehende Weihnachtsfest einzuläuten. Mit Lebkuchen und Kinderpunsch in der Hand sangen die Kinder gemeinsam mit den Betreuern fröhliche Weihnachtslieder. Nachdem ein wenig gefeiert wurde, ging es zur Bescherung für die Kinder über. Die Bescherung wurde traditionell durch die großzügige Spendenaktion des Sportparks Gärtner unterstützt. Jedes Kind erhielt ein liebevoll ausgesuchtes Geschenk, das von spendenbereiten Menschen organisiert wurde. Zum Schluss konnten alle Kinder voller Begeisterung ihre Geschenke auspacken und ausprobieren.

Insgesamt war es ein schöner gemeinsamer Nachmittag und ein stimmungsvoller Vorgeschmack auf die bevorstehenden Weihnachtstage. Die Jugendhilfe Weiher möchte sich herzlich beim Sportpark Gärtner für die großzügige Unterstützung bedanken und wünscht allen eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit.

Betreuungssamstag, 16. Dezember 2023

 

Am vergangenen Samstag erlebten wir unseren letzten Betreuungstag des Jahres. Zu unserer Freude strahlte die Sonne an diesem Tag und wir nutzten diese Gelegenheit aus. Der Tag begann mit einem Ausflug zum Fußballplatz in Zeutern. Dort konnten die Kinder sich beim Fußballspielen austoben oder eine Runde Wikingerschach spielen. Einige der Kinder zeigten sogar genug Motivation, um gemeinsam mit den Betreuern zum zweiten Treffpunkt, dem Eisengrubenwald in Stettfeld, zu wandern. Als die Fußballspieler später mit dem Auto nachkamen, genossen wir ein kleines Winter-Picknick, mit Punsch und Tee, in der örtlichen Grillhütte. Anschließend konnten sich die Kinder auf dem nahegelegenen Spielplatz vergnügen oder im Wald Verstecke bauen und Fangen spielen. Das wunderbare Wetter wurde vollständig ausgeschöpft, und abgesehen von den schmutzigen Kleidern war der Betreuungssamstag ein voller Erfolg.

Betreuungssamstag, 2. Dezember 2023

 

Mit dem Einzug der kalten Wintertage veranstalteten wir an diesem Tag einen vorweihnachtlichen - Basteltag. Um der Kälte zu entkommen, haben wir uns dieses Mal für ein vielfältiges Indoor-Programm entschieden. Unterschiedliche Betreuer boten kreative Bastel- und Arbeitsaktivitäten passend zum Thema Weihnachten und Advent an. Die Kinder hatten beispielsweise die Möglichkeit, mit Ton Kerzenständer zu gestalten oder aus Holz eine Vielzahl von einzigartigen Weihnachtsdekorationen zu erschaffen. Zur Mittagszeit wurde, passend zum frostigen Wetter, eine frische und warme Mahlzeit aus der Küche serviert. Insgesamt konnten alle Kinder etwas Besonderes kreieren und den Samstag somit erfolgreich nutzen.

 

Betreuungstag 18. November 2023

 

Da sich das Wetter weiterhin wenig kooperativ zeigte, verlagerten wir auch diesen Betreuungstag kurzerhand in die gemütliche Atmosphäre der Sporthalle in Weiher. Dort organisierten wir für diesen Samstag ein abwechslungsreiches Bewegungsangebot. Nach einem morgendlichen Energieaustausch in der Halle genoss unsere Gruppe eine warme Mittagsmahlzeit in der Gruppe. Der Nachmittag wurde daraufhin gemeinsam in unseren Räumlichkeiten verbracht, wobei die Kinder ihre Zeit mit Brettspielen, Lego und anderen kreativen Aktivitäten gestalten konnten.

 

Betreuungstage 28. – 30. Oktober 2023

 

Mit unseren diesjährigen Projekttagen leiten wir bei uns die Herbstferien ein. Leider zwang uns das nicht gerade optimale Wetter dazu, unsere geplanten Outdoor-Aktivitäten abzusagen. Das hat uns jedoch keineswegs davon abgehalten, ein vielseitiges und ansprechendes Alternativprogramm auf die Beine zu stellen. Folgende Ausflüge und Angebote wurden unternommen:

  • Besuch der Playmobil - Ausstellung in Speyer
  • Ausflug zur Boulderhalle des Deutschen Alpenvereins in KA- Waldstadt
  • Ausflug zum Algaubad in Ettlingen  
  • Kürbisschnitzen
  • Tonen von Halloween-Ideen
  • Kochen von Halloween inspirierten Mahlzeiten
     

Das Angebot fand bei allen Kindern großen Anklang und hat bleibende Eindrücke hinterlassen. 

 

Betreuungstag 07.Oktober 2023:

 

Bevor der Herbst kommt, nutzte die Tagesgruppe am Samstag nochmals das schöne Wetter aus. So führte sie der geplante Ausflug zu unserem idyllischen Wiesengelände am Ortsrand. Hier hatten die Kinder die Möglichkeit, Fußball zu spielen, oder am von uns angebotenen Programm teilzunehmen, bei dem sie gemeinsam mit einem Betreuer das Bogenschießen übten. Gegen Mittag duftete es verlockend nach Grillgut, und während die Steaks auf dem Grill sorgsam zubereitet wurden, konnten die Kinder die Zeit nutzen, um sich ein leckeres Stockbrot zuzubereiten. Alles in allem war es ein äußerst gelungener Tag und ein fantastischer Start ins Wochenende für jeden Einzelnen.

 

Betreuungstag 23. September 2023:

Am Samstag unternahm die Tagesgruppe einen Ausflug zum Maislabyrinth in Flehingen. Dieses Jahr bot es den größten Irrgarten aus Mais in ganz Baden-Württemberg. Angekommen an unserem Ziel, waren alle Kinder voller Vorfreude und Tatendrang. Gemeinsam marschierten sie tapfer in das weitläufige Labyrinth. Doch die Herausforderung wurde von allen ein wenig unterschätzt. Nur ein Team schaffte es innerhalb von drei Stunden, alle Stationen im Irrgarten zu finden und das Labyrinth erfolgreich zu meistern. Um den Tag gemütlich ausklingen zu lassen, besuchten wir im Anschluss den benachbarten Bauernhof, um dort die neugeborenen Kälbchen zu bestaunen. 

Projekttage: 27. Juli -04. August 2022

 

Zum Ende des Schuljahres führten wir traditionsgemäß unsere jährlichen Projekttage durch, die den Auftakt für die bevorstehenden Sommerferien bildeten. Obwohl das diesjährige Wetter es uns nicht leicht machte unser Programm zu gestalten, konnten wir dennoch einige interessante Ausflüge und aufregende Aktivitäten unternehmen:

 

- Besuch in den Tierpark in Bretten
- Bouldern in der Kletterhalle des Alpenvereins in Karlsruhe
- Besuch beim „Generation Athletic“- Verein in Waghäusel. Hier konnten die Kinder, ähnlich    wie in der Fernsehserie „Ninja-Warrior“, einen intensiven Parkour absolvieren.
- Besuch unterschiedlicher Spielplätze
- Besuch zum Karlsruher Zoo
- Triathlon der Tagesgruppe
- Schwimmen in den umliegenden Seen, sowie im „Bella Mar“ in Schwetzingen
- Besuch im Zentrum für Kunst und Medien in Karlsruhe
- Besuch im Naturkundemuseum in Karlsruhe

 

Betreuungstag, 08. Juli 2023

 

Am Samstag erhielt die Tagesgruppe einen besonderen Besuch von der Kriminalpolizei Karlsruhe. Die Beamtin informierte im Rahmen des Präventionsprogrammes „Gefahren im Internet und der Umgang mit Social-Media“ mit zwei fesselnden Vorträgen. Dabei ging sie detailliert auf die Manipulationsmethoden ein, die von Fremden im Internet angewandt werden und veranschaulichte ihre Erklärungen mit authentischen Beispielen vergangener Ermittlungen. Mit großem Interesse und viel Begeisterung, nahmen unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer an diesem Angebot teil.

Um das Angebot auf spezifische Altersklassen anzupassen, organisierten wir mehrere Gruppen um ein besseres Verständnis zu erzielen. Während eine Gruppe den spannenden Vortrag verfolgte, befand sich die andere Gruppe am Hardtsee. Dort genossen die Kinder das herrliche Wetter und nutzten die von uns geplanten Aktivitäten wie zum Beispiel Stand-Up-Paddeln. Dies bot eine perfekte Möglichkeit, sich nach dem konzentrierten Zuhören auszutoben und einen angenehmen Ausgleich herzustellen.

Die jüngsten Kinder, für die das Angebot noch nicht von Interesse war, verbrachten den ganzen Tag im Freibad von Bruchsal. So war es für alle Kinder ein erfolgreicher und abwechslungsreicher Tag.

 

Betreuungstag, 17. Juni 2023

 

An diesem Samstag unternahmen unsere Tagesgruppen zusammen mit der SGA einen aufregenden Ausflug zum Freibad „Sasch“ in Bruchsal.  Das Schwimmbad bot eine Vielzahl von Attraktionen, darunter ein großes Schwimmbecken, Wasserrutschen und einem Sprungturm. Die Teilnehmer konnten nach Herzenslust schwimmen, planschen und sich im Wasser austoben. Während die jüngeren den Großteil des Tages mit Rutschen verbrachten, wagten sich die Mutigen an den fünf-Meter Sprungturm. Nach einigen Stunden voller Wasserspaß genoss die Gruppe noch ein gemeinsames Picknick.  Der Ausflug in Sasch war für alle ein voller Erfolg und bot allen eine willkommene Abwechslung zum Alltag.

 

Projekttage Pfingstferien 2023

 

Dieses Jahr gab es bei unseren Projekttagen über Pfingsten viel Abwechslung. Einer der größten Programmpunkte war dieses Jahr das „Coolness-Training“ für die Jungen ab der 5. Klasse. Bei diesem lag der Fokus auf Teamarbeit und das Umgehen und Verhalten mit und in Konfliktsituationen. Das Programm fand großen Anklang bei den Kindern und hinterließ einen äußerst positiven Eindruck.

Ein weiteres großes Highlight war der Ausflug zum Felsenmeer im Odenwald. Dort konnten auch dieses Jahr, mit viel Anstrengung und Motivation, mehrere Kinder erfolgreich die Spitze des Berges erklimmen. Desweiteren gab es noch viele weitere Ausflüge und Angebote während den Projekttagen, wie zum Beispiel:

  • Ausflug zum Badesee in Linkenheim
  • Das Grillen mit unterschiedlichen Programmpunkten und Aktivitäten auf unserem        Wiesengelände
  • Eine Fahrradtour durchs Kraichtal mit Fußballspielen zwischendurch

Alles in Allem waren es dieses Jahr sehr schöne und abwechslungsreiche Projekttage, die für alle einen guten Start in die Pfingstferien eingeleitet haben.

 

Betreuungstag, 06. Mai 2023

 

Am Samstag besuchte die TG die Gartengolfanlage in Bruchsal. Da diese jedoch erst mittags aufmacht, stimmte sich die Gruppe, mit dem Besuch auf einem in der Nähe liegenden Spielplatz, auf den kommenden Tag ein. Dort wurde nach einiger Zeit auch gepicknickt, sodass sich alle gestärkt und mit voller Konzentration auf das Minigolf -spielen einlassen konnten. Bei der Gartengolfanlage versuchten sich alle Kinder, aufgeteilt in Gruppen, an dem dortigen Minigolfparcours. Da dieser von jedem erfolgreich absolviert werden konnte, war es für alle ein sehr erfolgreicher Tag.

 

Samstag 22. April

 

Der letzte Betreuungssamstag im April bot für alle viele Möglichkeiten. Da alle Gruppen, einschließlich der SGA, am Betreuungstag teilnahmen, gab es viele unterschiedliche Anlaufstellen. So ging ein großer Teil zum Naturkundemuseum in Karlsruhe und anschließend auf die Günter-Klotz-Anlage, während ein anderer Teil zum Skaterplatz nach Hambrücken mit dem Rad fuhr, auf dem es auch einen Soccerplatz für die Fußballer gibt. So wurden alle Interessen abgedeckt, sodass es für jeden ein zufriedenstellender Samstag war.

 

Betreuungstage 05. – 06. April

 

Am ersten der beiden Betreuungstage wurde das gute Wetter genutzt, um zum ersten Mal in diesem Jahr auf unserem Holzlagerplatz zu grillen. Während die Würste auf dem Grill brutzelten, wurde die Zeit damit verbracht, ein perfektes Stockbrot zu backen. Nach dem Grillen trafen sich alle im Kreis um das Feuer, um mehrere Runden „Werwolf“ zu spielen. 

 

 

 

Der zweite Tag hingegen wurde für einen Ausflug zum Tierpark in Bretten genutzt. Dort hatten alle die Möglichkeit, die unterschiedlichen Tiere dort zu streicheln und füttern. Nach dem Tierpark ging die Gruppe schließlich noch, bis zum Ende des Betreuungstages, zu einem nahe liegenden Spielplatz. 

Samstag 01. April

 

Am Samstag besuchte die Tagesgruppe das Schwimmbad „Bellamar“ in Schwetzingen. Hier wurde die Zeit entweder zum Entspannen im Whirlpool, oder mit Action bei den Rutschen verbracht. Alles im allem bot das Schwimmbad viele Möglichkeiten um die Zeit dort gut zu nutzen. Für die meisten war es so viel Abwechslung, dass die Heimfahrt zu einer Möglichkeit zum Schlafen gemacht wurde.

 

Samstag 25. März

 

Ursprünglich war am Samstag ein Gewaltpräventionstraining angedacht. Dieses musste jedoch kurzfristig abgesagt werden. Da jedoch schon alles aufgebaut war und das Wetter auch nicht gut ausgesehen hat, wurde das Equipment genutzt, um einen Kinovormittag zu gestalten. Im Verlauf des Mittags wurde das Wetter dann schließlich doch besser, weshalb der Tag dann mit einer Runde Fußball in Zeutern beendet wurde.

 

Betreuungstag 11. März 2023

 

Da das Wetter bis jetzt noch nicht wirklich nach Frühling aussah, entschloss sich unsere Gruppe für den vergangenen Betreuungstag in die DAV Boulderhalle nach Karlsruhe zu fahren. Dort verbrachte die Gruppe volle 3 Stunden damit, die zahlreichen Kletterrouten zu bewältigen. Da es diese in allen Schwierigkeitsstufen gab, war wirklich keiner unterfordert. Für die Pausen stellte uns der DAV einen eigenen Gruppenraum zur Entspannung zu Verfügung. Am Ende jedoch waren die meistens so ausgepowert, dass die Heimfahrt für einen kurzen „Powernap“ genutzt wurde. 

 

Betreuungstag 28. Januar 2023

Um dem kalten Wetter aus dem Weg zu gehen, entschloss sich die Tagesgruppe dazu, den Betreuungstag am Samstag diesmal drinnen zu verbringen. Deshalb fuhren sie zum einen in das ZKM in Karlsruhe oder zur Grüffelo - Ausstellung in Speyer. Die größeren entschieden sich natürlich für die Gaming - Ausstellung im ZKM, während die kleineren sich mit den unterschiedlichen Angeboten rund um das Thema Grüffelo beschäftigten. 

 

Betreuungstag 14. Januar 2023

Am ersten  Betreuungstag in diesem Jahr, ging es mal wieder in das Hallenbad in Ettlingen. Auch wenn das Wasser dort nicht das wärmste war, hatten alle eine Menge Spaß. Mit den dortigen Angeboten, wie z.B. die Rutschen oder der Wasserkletterwand, konnten sich die Kinder stundenlang beschäftigen. Alles im allem, war es ein sehr erfolgreicher Ausflug.

 

Betreuungstag 26. November 2022

 

Am Samstag fand wieder unser alljähriger Weihnachtsbastelsamstag statt. Für die Teilnehmenden wurden hierfür mehrere Angebote geplant. So konnten sich die Kinder und Jugendlichen zwischen tonen, Handwerksarbeit mit Weide und Holz, oder dem Basteln von Windlichtern entscheiden. Die ganz Fleißigen gingen in der gegebenen Zeit sogar mehr als nur ein Projekt an. Nach dem gemeinsamen Mittagessen in der Gruppe wurde der Rest vom Tag auf dem Gelände des Sportpark-Gärtner verbracht.

 

Betreuungstag 12. November 2022

 

Vergangenes Wochenende fand bei uns wieder ein Betreuungstag statt. Diesmal war das Ziel die Ungeheuerklamm in Untergrombach. Das Endziel dieser Wanderung war die Kapelle auf dem Michaelsberg, welches jeder ohne Probleme erreichte. Die dortige Aussicht war für die meisten durchaus Motivation genug. Da die Gruppe jedoch sehr schnell beim Wandern zur Kapelle war, worauf alle sehr stolz waren, wurde spontan entschieden, danach noch auf einen in der Nähe liegenden Spielplatz zu fahren. Hier wurde der restliche Tag, bis es Zeit für die Heimfahrt war, verbracht.

 

Betreuungstage 29. und 30. Oktober 2022

 

Mit den Betreuungstagen an diesem Wochenende, leiten wir bei uns die Herbstferien ein. Am Samstag wurde der Tag auf dem Alla-Hopp Spielplatz in Schwetzingen verbracht. Hier konnten die Kinder die vielfältigen Beschäftigungsmöglichkeiten der Anlage nutzen, oder an Aktivitäten wie dem von uns angeleiteten Ritterschach teilnehmen. Der Sonntag hingegen wurde auf unserem Feldgrundstück verbracht. Es wurde gegrillt und Stockbrot gebacken. Zudem wurde von uns Bogenschießen angeboten und ein Großteil der Kinder beschäftigte sich mit dem Bau einer eigenen Basis aus Paletten und Brettern.

 

Betreuungstag 15. Oktober 2022

 

Am vergangenen Wochenende besuchte die TG zusammen mit der Rittergruppe das Albgaubad in Ettlingen. Nach der gemeinsamen Anreise konnten die Kinder dort ihre Zeit frei nutzen. Dabei wurde viel Zeit mit Rutschen und dem Springen vom 3-Meter-Turm verbracht. Ein Highlight für alle war die dort angebrachte Kletterwand über dem Sprungbecken. Alles im allem, war es ein sehr Action-geladener Tag, weshalb ein Großteil der Gruppe sich auch dafür entschied, sich auf dem Heimweg zu erholen und eine Runde zu schlafen.

 

Betreuungstag 24. September 2022

 

Mit dem ersten Betreuungstag nach den Sommerferien, wurde nochmals das gute Wetter des Spätsommers genutzt. Die Gruppe lief gemeinsam hoch zum Derdinger-Horn. Hier konnte man seine Zeit auf dem Sportpfad verbringen, oder auf dem dortigen Waldspielplatz. Bei der Hin- und Zurückwanderung wurde zudem die schöne Aussicht genossen. 

 

Projekttage: 28. Juli - 05. August 2022

 

Zum Abschluss des Schuljahres finden unsere alljährigen Projekttage zum Beginn der Sommerferien statt. Geplant sind zahlreiche Aktivitäten für jedes Alter und jedes Interesse:

 

  • Besuch im Tierpark Bretten
  • Besuch bei der Falknerei in Heidelberg
  • Kanu fahren
  • Wandern/Klettern im Felsenmeer im Odenwald
  • Fußballgolf/Minigolf
  • Besuch unterschiedlicher Spielplätze
  • Grillen auf unserem Wiesengelände
  • Wandern beim Barfußpfad im Kraichgau
  • Schwimmen in den umliegenden Seen und im Sasch

 

Betreuungstag 09. Juli 2022

 

Mit dem Start in den Sommer finden Aktivitäten im Freien immer mehr Begeisterung. An diesem Tag wurde deshalb ein Ausflug zum Alla-Hopp Erlebnisspielplatz in Speyer unternommen. Hier konnte man sich die Zeit mit unterschiedlichsten Aktivitäten vertreiben. So spielten die einen stundenlang verstecken, andere nutzten lieber die sportlichen Möglichkeiten der Anlage und der Rest verbrachte seine Zeit mit Spielen, wie z.B. Ritterschach. Zwischendurch wurde sich mit einem Picknick gestärkt, sodass der Tag, alles in allem, ein voller Erfolg für alle war.

Projekttage 04. Juni – 11. Juni 2022

 

Bei den Projekttagen im Juni wurde das gute Wetter gänzlich ausgenutzt. Die Tage wurden mit abwechslungsreichen Aktivitäten gefüllt. So war für die meisten eines der größten Highlights, ein Besuch im Tierpark Bretten. Aber auch Erlebnispädagogische Aktivitäten, wie das Fangen und Beobachten von kleinen Wassertieren und Insekten, wurde mit hohem Interesse verfolgt. Zudem haben auch kleine Unternehmungen, wie der Besuch am Waldsee-Spielplatz, hohen Zuspruch gefunden.

Betreuungstag 21. Mai 2022

 

Nach langer Zeit, hat es das Wetter endlich mal wieder zugelassen, die Kanus zu nutzem und eine Fahrt mit diesen am Huttenheimer See zu unternehmen. Zwar brauchte es am Anfang ein wenig Zeit, bis der Großteil mit diesen vertraut war, doch bereitete es fast allen am Ende einen großen Spaß. Wir bedanken uns nochmals bei der R+V Verischerung für die Spende eines der neuen Kanus. Im Verlauf des Sommers planen wir, öfters Erlebnispädagogische Angebote mit unseren Kanus anbieten zu können.

Betreuungstag 07. Mai 2022

 

Wie jedes Jahr nahmen wir uns am vergangenem Wochenende einen Tag für die Müllsammlung, rund um Weiher, Zeit. Mit großem Eifer sammelten alle mit, um möglichst schnell, möglichst viel in der Mülltüte zu haben. Viele motivierte die Rivalität, mehr zu haben als der andere, was zum Ende zu großartigen Ergebnissen führte.

 

Betreuungstag 09. April 2022

 

Überraschenderweise bescherte uns der April am vergangenem Wochenende nochmal Schnee. Jedoch schien die Sonne und so entschieden wir uns trotzdem die Alla-Hopp Anlage in Speyer aufzusuchen. Auf der Anlage gab es unterschiedlichste Möglichkeiten seinen Tag spaßig zu gestalten. So entschieden sich manche die dortigen Sportgeräte zu nutzen, manche entschieden sich für Trampoline, doch das Highlight für die meisten war definitiv die dortige Kletteranlage, die sich perfekt zum Verstecken und Fangenspielen anbot. 

Betreuungstag 26. März 2022

 

Mit dem Verlauf vom März wurde auch das Wetter stetig besser. So konnten wir unsere erste Wanderung durch den Weiherer Wald teilweise schon mit T-Shirt absolvieren. Zudem hat sich durch das gute Wetter auch eine Runde Waldbingo gut angeboten. Mit Taschenmesser und Säge konnten an der Weiherer Grillhütte dann auch Wanderstöcke geschnitzt und Lagerzelte gebaut werden. 

 

Betreuungstag 12. März 2022

 

Mit dem Start vom März beginnt auch die Zeit des guten Wetters. Dieser Tag wurde mit einem Ausflug zum Badesee Huttenheim, auch direkt in vollen Zügen ausgenutzt. Zwar war das Wetter natürlich nicht fürs Baden geeignet, doch für das Sandeln und Entspannen am Strand war es mehr als perfekt. So wurde der Tag mit der Aufgabe, wer das tiefste Loch graben kann, verbracht.

 

Projekttage 26. - 28. Februar 2022

 

Am Anfang der Faschingsferien fanden die Projekttage unserer Tagesgruppe statt. Hier wurde sich ein Tag für das kreative Ausleben, Zeit genommen. Zusammen wurden unterschiedlichste Graffiti Motive erstellt. An den anderen Tagen wurde das gute Wetter genutzt und relativ viel Zeit im Freien, mit unterschiedlichsten Erlebnisspielen als Aktivität, verbracht. Allgemein konnten in den Projekttagen viele neue Eindrücke gewonnen werden.

Betreuungstag 12. Februar 2022

 

Am 12. Februar ging es zum Eisengrubenwald. Gestartet wurde auf dem Spielplatz, doch der Großteil des Tages wurde mit dem Lagerbau, aus unterschiedlichsten Materialien und Ästen aus dem Wald, verbracht. Zum Abschluss gab es noch ein kleines Picknick an der Grillhütte.

 

Betreuungstag 29. Januar 2022

 

Zum Ende des ersten Monats haben wir einen Tag auf unserem großen Wiesengelände verbracht: mit unterschiedlichen Aktivitäten, wie Hüttenbau mit Holzpaletten, Spielen und Grillen.

 

Betreuungstag 15. Januar 2022


Mit dem Start ins neue Jahr, kommt auch der erste Betreuungstag daher. Das Derdinger Horn war diesmal das erste Ziel für den Jahresbeginn. Am Anfang wurde an einem kleinen Spielplatz Halt gemacht, wo sich alle kurz auspowern konnten. Weiter ging es mit einer kleinen Wanderung zum Waldlehrpfad. Dort konnte man unterschiedliche sportliche Aktivitäten, an den dort aufgebauten Stationen absolvieren. Zu guter Letzt, wurde der Tag mit einem Besuch beim Spielplatz am Horn beendet.

 

Betreuungstag, 11.Dezember 2021

 

Das Jahr verging wie im Flug und so auch der letzte Betreuungstag des Jahres. Dieser wurde noch einmal für eine Wanderung zur Sternenwarte in Oberöwisheim genutzt. Die Jungen konnten sich im Freien noch einmal richtig auspowern, da die restlichen Tage viel für Bastelaktivitäten genutzt wurden. Nun geht es langsam auf die Weihnachtsferien zu.

Das Team der Tagesgruppe wünscht allen eine schöne Weihnachtszeit und alles Gute für das neue Jahr! 

 

Betreuungstage 30+31. Oktober

 

Zu Beginn der Herbstferien fanden, wie jedes Jahr, unsere Betreuungstage statt. Am Samstag, dem 30. Oktober, wurde aufgrund des schlechten Wetter die Zeit drinnen zur Vorbereitung auf Halloween und Spiele genutzt. Dabei wurden Kürbisse geschnitzt und Windlichter und Masken gebastelt.

 

Am folgenden Sonntag gab es einen warmen Herbsttag und die Zeit wurde auf unserem „Holzlagerplatz“ verbracht. Dort wurden Spiele gespielt, geschnitzt, gegrillt und Bogen geschossen. Nach zwei abwechslungsreichen Tagen ging es für alle in die wohlverdiente Ferienwoche.

Projekttage 29. Juli – 06. August 2021

 

Zum Start der Sommerferien fanden die Projekttage der Tagesgruppe, teilweise in Kombination mit der Sozialen Gruppenarbeit, statt. Darunter waren Aktivitäten wie Radfahren, Luisenpark, Minigolf, Angeln, Günther-Klotz Anlage in Karlsruhe, Maislabyrinth im Lämmlehof Flehingen, Heidesee, Wanderungen, Barfußpfad, Alla-Hopp und vieles mehr…

 

Durch das wechselhafte Wetter mussten einige Aktivitäten abgeändert werden, aber im Großen und Ganzen konnten die Aktionen wie geplant durchgeführt werden. Es waren viele spannende und abwechslungsreiche Tage mit einem wohlverdienten Start in die Sommerferien für alle.

 

Projekttage Pfingsten 22. Mai – 29. Mai 2021

 

Auch dieses Jahr konnte aufgrund von Corona die jährliche Pfingstfreizeit nicht stattfinden. Dennoch gab es ein Alternativprogramm für die Jungen der Tagesgruppe. Dabei wurden viele Möglichkeiten im Freien genutzt, wie Bogenschießen, Wandern im Kraichtal, Felsenmeer Odenwald, Fahrradtouren, Kanu fahren, Alla-Hopp! Spielplatz, Tierpark Bretten und vieles mehr… Für das doch wechselhafte Wetter, gab es Angebote drinnen, wie Basteln, Kicker & Darts Turniere, Spiele…

 

Nach wie vor fanden auch diese Angebote weiterhin in Kleingruppen statt, sodass eine Vermischung der Kinder und Betreuer weiterhin vermieden wurde. Alles in allem waren es gelungene Tage mit einem abwechslungsreichen Programm und es war ein guter Ersatz für die ausgefallene Freizeit.

 

Betreuungssamstag, 20. März

 

Nach längerer Corona Pause fand der erste Betreuungstag des Jahres 2021 statt.

 

Aufgrund einer Initiative der Alternativen Ecke startete die Tagesgruppe eine Müllsammelaktion für die Gemeinde Ubstadt-Weiher. Dabei wurde in Kleingruppen durch Weiher gelaufen und die Kinder und Jugendlichen sammelten alles ein, was an Abfällen herum lag. Zusätzlich wurde der Tag genutzt um das Umweltbewusstsein der Kinder und Jugendlichen zu fördern. Die Aktion war für die Jungen der Tagesgruppe ein voller Erfolg und wurde im Mitteilungsblatt der Gemeinde veröffentlicht.

Notbetreuung vom 16. – 22.Dezember 2020

 

Auf die veränderte Corona Situation mussten auch wir wieder reagieren:

Die meisten Jungen und Mädchen der Einrichtung konnten zu Hause betreut werden, aber einige nutzten auch unser Angebot. Lernen und Freizeitgestaltung wechselten sich ab…

 

Trotz der schwierigen Umstände wünschen wir allen Familien besinnliche Festtage und einen guten Start in ein hoffnungsvolles Jahr!

Betreuungstag 28. November 2020

 

Weihnachten steht vor der Tür und somit auch die Bastelangebote der Tagesgruppe. Die Kinder konnten Tonen, mit dem „Brennpeter“ arbeiten, Holzarbeiten in der Werkstatt anfertigen, Adventskränze binden… 

Projekttage: 24. – 26. Oktober 2020

 

Zu Beginn der Herbstferien fanden 3 Betreuungstage statt. Das anfänglich schöne Wetter wurde viel im Freien genutzt. Dazu gehörte eine Radtour, herbstliches Grillen, Outdoorspiele, Ausflug auf den Spielplatz „Alla-Hopp“ in Rülzheim, …

 

 

Am Montag, dem 26. Oktober wurde es regnerisch und stürmisch. Der Tag wurde drinnen verbracht. Dort gab es verschieden Angebote: Tonen, Basteln mit Blättern und Kürbisse schnitzen für das anstehende Halloween.

Betreuungstag 26. September 2020

 

Am ersten Betreuungstag des neuen Schuljahres hat es bereits herbstlich geregnet. Deswegen konnte keine, wie ursprünglich geplante, Aktion im Freien stattfinden. Der Tag wurde in den Räumlichkeiten der Tagesgruppe genutzt. Es gab verschiedene Angebote: Tonen, Kuchen backen, Löffel schnitzen und sonstige Spiele. Alles in allem war es auch mit kühlen Temperaturen ein schöner Tag!

Projekttage 30. Juli – 06. August 2020:

 

An unseren Projekttagen war wieder ein abwechslungsreiches Programm geboten:

Bei den heißen Temperaturen wurden die umliegenden Seen besucht, mit und ohne Kanu, Stand-up Paddle… Dann waren wir in der Falknerei in Heidelberg, im Technik Museum in Mannheim, wir sind geradelt, haben Fußball gespielt und haben den alljährlichen Triathlon erfolgreich absolviert. 

Und nun geht es in die wohlverdienten Sommerferien!

Betreuungstag 11. Juli 2020

 

Die Tagesgruppe verbrachte den Tag am Huttenheimer See mit Schwimmen, Kanu fahren und Paddling.  Für alle war dies ein gelungener Tag!

Betreuungstag 27. Juni 2020

 

Endlich kann der Hardtsee genutzt werden. Dort wurden die neu gespendeten Stand-up Paddle eingeweiht. 

Pfingstferien 2020

 

Unsere Pfingstfreizeit auf die Schwäbische Alb konnte aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht stattfinden, dafür wurden 8 Projekttage angeboten, die in Kleingruppen verbracht wurden:

 

Radtouren, Grillen, Kanu fahren, Minigolf, Zoo Besuch Karlsruhe, Skaterbahn in Karlsruhe, Tierpark Bretten, Wandertour im Kraichtal, … boten ein abwechslungsreiches und spannendes Programm.

 

Corona-Zeit

 

Auch nach der landesweiten Schulschließung am 17. März war die Tagesgruppe dauerhaft im Einsatz. Anfänglich gab es eine Kleingruppe, die über diese Zeit und über die Osterferien betreut wurde. Zwischen Ostern und Pfingsten kamen nach und nach die Kinder wieder zurück in die Gruppe, wobei manche ab 8 Uhr bereits betreut wurden. Alle Kinder wurden in Kleingruppen aufgeteilt. 

 

Die Pandemie war für alle Beteiligten eine große Herausforderung und den damit verbund-enen Einschränkungen, aber dennoch konnte ein abwechslungsreiches Programm geboten werden.  Die Zeit wurde für viele Aktivitäten im Freien genutzt, wie Wanderungen, Rad-fahren, Grillen, Waldspiele… .

Dennoch gehörte auch die tägliche Bearbeitung der schulischen Lernpakete zum Tagesablauf.

Betreuungstag  14. März 2020

 

Am 5. Betreuungstag des Jahres wurde die Tagesgruppe in zwei Gruppe aufgeteilt. Eine Teilgruppe machte eine Radtour zum Mini-Fußballspielfeld in Zeutern.

Die andere Gruppe ging auf den Alla-Hopp! -Spielplatz nach Schwetzingen. Dort war viel Spaß und Abwechslung mit Spiel-, Kletter- und Sportgeräten.

Betreuungstage 22. und 23.Februar

 

Am Samstag, dem 22. Februar, machte die Tagesgruppe einen erlebnispädagogischen Waldtag an der Waldhütte in Stettfeld. Dort wurden verschiedene Spiele angeboten und die Jungen konnten sich auch frei auf dem Gelände bewegen.

 

 

 

 

Eislaufen in Wiesloch am 18. Januar 2020

 

Die erste gruppenübergreifende Aktivität des Jahres, TG und SGA, fand in der Eislaufhalle in Wiesloch statt. Für alle Beteiligten war es ein großer Spaß auf dem Eis mit vielen lustigen Momenten. Dabei war nicht wichtig, ob Anfänger oder Profi.

 

 

Winterfeier der Tagesgruppe:

19. Dezember 2019

 

Am Donnerstag, dem 19. Dezember, fand in der Tagesgruppe eine etwas andere Winterfeier statt.  Diese war aufgrund des beständigen Wetters in der Grillhütte in Weiher. Die Kinder und Jugendlichen konnten dort Stöcke schnitzen, im Wald spielen, Kinderpunch trinken, warmes vom Grill und Stockbrot essen oder einfach nur am Feuer sitzen. Zudem wurde  eine von den Kindern geschriebene Weihnachtsgeschichte vorgelesen und gemeinsam fröhlich gesungen.

 

Anschließend ging es zurück in die ausgebaute Scheune der Gruppe, wo die Bescherung für die Kinder stattfand und der Tag mit selbstgebackenen Plätzchen ausklang.

 

 

16. November 2019: Betreuungstag der TG

Die Jungen der TG wurden an diesem Betreuungstag in zwei Kleingruppen eingeteilt.

 

Eine besuchte das Schloss Bruchsal mit Legoaustellung. Dort gab es viel zu sehen: von großen Legobauten bis hin zu alten Schlossräumlichkeiten. Im Anschluss hatten die Kinder noch die Möglichkeit selbst kreativ zu werden und etwas zu bauen.

 

Die andere Gruppe ging in die Boulderhalle nach Karlsruhe-Durlach. Hier konnten die Jungen ihr Geschick und Können an der Kletterwand auf die Probe stellen.

 

Herbstferien Projekttage 26. – 28. Oktober 2019

Dieses Jahr stand zu Beginn der Herbstferien viel auf dem Programm.

Am ersten Tag konnten die Jungen im Fußballgolf in St. Leon-Rot ihr fußballerisches Können zeigen oder auf dem Alla-Hopp! Spielplatz spielen.

Eine Radtour mit anschließendem Waldspielplatzbesuch stand am nächsten Tag auf dem Programm. Die jüngeren Mitglieder konnten an diesem Tag auch erste Erfahrungen mit Hammer und Nagel machen.

Zum Schluss der Projekttage wurde Gemeinsam das Aquadrom in Hockenheim besucht.

Nach ein paar erlebnisreichen Tagen konnten die Herbstferien nun beginnen!

27. Juli bis 6. August: Projekttage 

Auch dieses Jahr fanden vor dem Start in die Sommerferien wieder unsere Projekttage statt. Das Wetter war  auf unserer Seite, weshalb wir viele schöne, sonnige Stunden gemeinsam erleben konnten. Der Start in die Sommerferien wurde am letzten Projekttag durch ein gemeinsames Grillen eingeläutet! 

 

Unsere Aktionen: 

- Kettcar fahren 

- Besuch verschiedener Schwimmbäder

- Kanu fahren 

- Projekt des Azubis Julien: Sitzmöbel aus Paletten bauen

- Radtour 

- Ausflug zur Schäfchenweide 

- Grillen 

- AllaHopp Spielplatz 

- Fußballgolf 

- und vieles mehr... 

 

29. Juni 2019: Familientag 

Dieses Jahr veranstalteten wir  unseren Familientag hier in der Tagesgruppe. 

Das Wetter spielte prima mit, so dass  viele Aktionen im Freien stattfinden konnten. Die Tischtennisplatte war aufgestellt, eine Kinderschminkstation stand bereit und ein Glücksrad war als Überraschung organisiert. 

Als besonderes Special wurde der zusammengeschnittene Film der Osterfreizeit gezeigt, welcher sehr gut bei den Jungs und deren Familien ankam!

Die lockere Atmosphäre an diesem Tag ermöglichte Mitarbeitern, Eltern und Kindern einen neuen Rahmen des Austausches. Auch die Eltern untereinander konnten sich  kennenlernen. 

Für das leibliche Wohl war mit kühlen Getränken, Kaffee, Kuchen, Würstchen und Salaten auch gesorgt! 

Rund um war es ein gelungener und schöner Mittag für alle Beteiligten! 

5. Mai 2019: Korbmacherfest in Neupotz

Am 5. Mai waren zwei Jungs gemeinsam mit dem Einrichtungsleiter  Jürgen Arnold auf dem Korbmacherfest in Neupotz. Dort hatten sie einen eigenen Stand, an dem sie selbst hergestellte Körbe, Schalen und Dekorationen aus Weiden ausstellten und verkauften.

 

13. April bis 19. April 2019: Osterfreizeit auf Schloss Dhaun / Hunsrück

Die diesjährige Freizeit haben wir auf Schloss Dhaun verbracht. Die Anlage war schon beeindruckend für die Jungs.  Zudem haben wir viele verschiedene Aktivitäten unternommen.

Die Woche verging wie im Flug und alle hatten viel Spaß beim:

Kanu fahren, Bogen schießen, Erlebnisbad, gemeinsamen Grillen mit Lagerfeuer, Wanderung zur  Schmiedburg, Nachtwanderung, Besuch einer Edelsteinmine, Klopfen im Steinbruch, Gelände erkunden mit Walki Talki.....

28. Februar 2019: Helau, Ahoi und Alaaf!

Auch bei uns wurde am Schmutzigen Donnerstag Fasching eingeläutet und ordentlich gefeiert. 

Gemeinsam mit der Sozialen Gruppenarbeit haben wir eine Faschingsfeier organisiert. 

Musik, Tänze und viele verschiedene Spiele haben den Nachmittag gefüllt. Tolle Kostüme haben die Feier bunt und individuell gemacht!

19. Januar 2019: Schlittschuh laufen in der Eishalle Wiesloch 

Am ersten Betreuungssamstag im neuen Jahr waren wir in der Eishalle in Wiesloch.

Ob Groß oder Klein, ob Anfänger oder Fortgeschritten, alle hatten unterhaltsame  und schöne gemeinsame Stunden auf dem Eis.  

(Zeichnung eines 7- jährigen Jungen der TG Weiher)

 

An Weihnachten, in Besinnlichkeit,

haben wir mit den Kindern eine ganz besondere Zeit.

Wir basteln und backen,

wir tonen und hacken,

wir singen und lachen,

um schöne Geschenke zu machen.

 

Alle gemeinsam, feiern wir

Und das tut auch hoffentlich Ihr!

In gemütlicher Runde- ohne jegliche Belehrung,

gibt es eine tolle Bescherung,

die den Kindern ein Strahlen schenkt.

Das ist dann wohl der Zauber,

an den man gerne an Weihnachten denkt!

 

Lachende, unbeschwerte Kinderaugen,

die einem unter dem Jahr gar die Nerven rauben,

sind jetzt vergessen und verziehn´,

denn jetzt werden wir in guter Laune

alle in die Weihnachtsferien fliehn´.

 

(S. Murr, Mitarbeiterin der TG Weiher)

 

Coolness- Training: 

Aktuell findet für die Kinder der Tagesgruppe und der Sozialen Gruppenarbeit 14- tägig Coolness- Training statt. 

In zwei verschiedenen Gruppen werden altersentsprechend Themen wie zum Beispiel:

Ich- Stärkung, Umgang mit Konflikten, Gruppenstärkung, Nein- sagen,... angesprochen. Dies wird spielerisch in der Sporthalle, aber auch in Gesprächen und Rollenspielen in den Räumlichkeiten der Gruppen umgesetzt. 

 

17. November 2018: Kart fahren in Karlsruhe 

Für unser jährliches Hightlight zum Jahresabschluss konnten die Jungen zwischen verschiedenen Aktionen wählen.

Dieses Jahr fiel die Entscheidung auf die Kartbahn in KarlsruheEs war ein rasanter und adrenalingeladener Betreuungssamstag mit vielen PS und noch mehr Spaß! 

26. Juli bis 4. August 2018: Projekttage 

Für die Projekttage waren viele Ausflüge und Aktionen geplant.

Doch durch den heißen Sommer, den wir dieses Jahr erleben durften, war das einzig Wahre die Abkühlung im kühlen Wasser.

Deshalb  haben wir viele verschiedene Schwimmbäder und Seen besucht.

Wir waren unter anderem im Sasch in Bruchsal, im Alpgaubad in Ettlingen, im Rheinstrandbad in Rappenwört, am Hardtsee, am Heidesee und am Ruf See in Huttenheim. Damit keine Langeweile aufkam hatten wir in Huttenheim am See die Kescher zum Fischen und die Kanus dabei und an den anderen Seen und Schwimmbädern viele Freizeitspiele, die für genügend Abschwechslung gesorgt haben. 

15. Juni 2018: Fußballturnier in Zeutern 

Auch dieses Jahr veranstaltete die Jugendhilfe Weiher wieder ein Fußballturnier. Das Turnier fand auf dem Soccerplatz in Zeutern statt. Teilgenommen haben vier Mannschaften: Tagesgruppe Weiher, Soziale Gruppenarbeit Weiher, Tagesgruppe Stutensee und der Schülerhort Philippsburg.

Voller Stolz durften die Jungs der Jugendhilfe Weiher den Wanderpokal mit nach Hause nehmen. 

19 Mai - 26 Mai 2018 Pfingstfreizeit: 

Diese Freizeit ging es für die Gruppe nach Ohlsbach. Viele verschiedene Angebote und Ausflüge standen auf dem Wochenplan.

Von Bogenschießen, Schwimmbad, Angeln, bishin zum Ausflug nach Straßbourg war viel Abwechslung geboten. 

 

27.04.2018: Besuch der  Fachschule für Sozialpädagogik Sancta Maria

Heute fand eine kleine Infoveranstaltung für die Anerkennungspraktikanten der Sancta Maria Fachschule statt.

Frau Strobelt- Arnold und Frau Murr informierten über Abläufe, Konzeption und Grundlagen der Tagesgruppe und der Sozialen Gruppenarbeit.

Durch offene Frage- und Austauschrunden wurde die Stimmung aufgelockert.

Für alle Beteiligten war es ein sehr interessanter  und gelungener Vormittag!

14.04.2018: Ausflug zur Günther-Klotz Anlage Karlsruhe

Den letzten Betreuungssamstag verbrachte die Tagesgruppe an der Günther- Klotz Anlage in Karlsruhe. Skaterplatz, Spielplatz und See waren Teil der Anlaufstationen. 

 

02.03.2018: Schnuppertraining im Pugilist Bruchsal 

Am oben genannten Freitagnachmittag durften die Jungen an einem  Schnuppertraining im Boxclub Pugilist teilnehmen.

Mit viel Euphorie konnten alle verschiedene Übungen ausprobieren.

Zur Aufwärmung fand ein kurzes Basketballspiel statt.

Liegestütz, Seilspringen und das Trainieren am Boxsack waren Teil dieser Übungen. Insgesamt hat es allen großen Spaß bereitet. 

10.02.2018: Besuch in der Eislaufhalle 

Der Besuch in der Eislaufhalle Wiesloch war wie jedes Jahr ein voller Erfolg. 

08.02.2018: Helau - Faschingsparty Tagesgruppe & Soziale Gruppenarbeit 

Dieses Jahr fand am schmutzigen Donnerstag unsere Faschingsparty statt. Viele bunte Kostüme, lustige Lieder und tolle Spiele füllten einen Nachmittag.

Von Schaumkusswettessen, über Polonaise bis hin zur Reise nach Jersualem waren viele verschiedene Spiele vertreten.

Ein abwechslungsreicher, bunter Mittag, der den Kindern viel Spaß bereitet hat. 

Druckversion | Sitemap
© Jürgen Arnold

Anrufen

Anfahrt